Logo der Werdenfelser Bergführer
 

Grüß Gott und herzlich willkommen im schönen Werdenfelser Land

Deutsche Berg u. Skiführer IVBV
Unsere staatlich geprüften Berg- und Skiführer haben für Sie sorgfältig leichte bis anspruchsvolle Touren in den Alpen, Klettersteige, Kletterführungen, Wanderungen vorbereitet. Lassen Sie sich von unseren Touren und Kursen inspirieren. Gerne erstellen wir Ihnen auch ein individuelles Tourenprogramm nach ihren Wünschen zusammen.

Wir freuen uns über Ihren Besuch bei uns im Werdenfelser Bergführerbüro.

Sie finden uns am Richard-Strauss-Platz 2, in 82467 Garmisch-Partenkirchen.
Telefon: 0151 51680192

Öffnungszeiten in den Weihnachtsferien.

Donnerstag 27.12.18 und Donnerstag 03.01.19, jeweils von 16.00 - 18.00 Uhr

 
 

Schneeschuhwandern in der Region

Zugspitz-Region - Skitouren-Tageskurs

Schneeschuh-Tageskurs in der Region

Genieße die natürliche Fortbewegung in einer faszinierenden Winterlandschaft.

Keine Vorkenntnisse nötig. Ideal für Einsteiger, die einfach mal was Neues ausprobieren wollen.

Ab 49 Euro pro Person, abhängig von der Teilnehmerzahl. Termine auf Anfrage.

Skitouren-Tageskurs in der Region

Ideal für Neueinsteiger und Skifahrer, die einmal etwas Neues ausprobieren möchten.

LVS Einweisung, Aufstiegstechniken, Gehen mit Fellen, Spuranlage, Schnee- und Lawinenkunde, aktuelle Entscheidungsstrategien in der Praxis.

Ab 69 Euro pro Person, abhängig von der Teilnehmerzahl. Termine auf Anfrage.

 

Skitouren-Wochenendkurs unter der Alpspitze

Winterbesteigung der Alpspitze

Skitouren-Wochenendkurs unter der Alpspitze, 2 Tage mit Übernachtung

Ideal für Neueinsteiger und Skifahrer, die gerne einmal etwas Neues ausprobieren möchten.

Skitraining On- und Offpiste, Verbesserung der Skitechnik für jeden Schnee und jedes Gelände, LVS-Training mit modernen Dreiantennengeräten.

Aufstiegstechniken: Gehen mit Fellen, Spuranlage, Kickkehre. Schnee- und Lawinenkunde, aktuelle Entscheidungsstrategien in der Praxis, erste Hilfe und Orientierung

Ab 199 Euro pro Person, abhängig von der Teilnehmerzahl. Termine auf Anfrage.

Winterbesteigung der Alpspitze

Im Winter wird dieser beliebte Klettersteig zu einem einzigartigen Erlebnis, bei dem man im Gegensatz zum Sommer, meist alleine ist. Genießen sie den gigantischen Rundumblick auf die faszinierende Bergwelt.

Voraussetzungen

Kondition:
3 - 4 Stunden Aufstieg
2 - 3 Stunden Abstieg

Technik:
Trittsicherheit, Schwindelfreiheit

Ab 159 Euro pro Person, max. 3 Teilnehmer.
Termine auf Anfrage.

 

Mittenwalder Klettersteig

Winterbegehung Jubiläumsgrat (2 Tage)

Winterbegehung Mittenwalder Klettersteig

Faszinierende Ausblicke während der gesamten Tour sind bei guten Wetterbedingungen garantiert.

Voraussetzungen

Kondition:
Für 7 – 8 Stunden, ca. 5 Stunden für den eigentlichen Klettersteig

2 – 3 Stunden für den Abstieg

Technik:
Trittsicherheit, Schwindelfreiheit

Ab 225 Euro pro Person, max. 2 Teilnehmer.
Termine auf Anfrage.

Winterbegehung Jubiläumsgrat (2 Tage).

Der Jubiläumsgrat, mit fast 6 Kilometer Länge und unzähligen Kletterpassagen, ist selbst im Sommer eine Herausforderung. Bei guten Wetterverhältnissen ist aber auch eine Winterbegehung möglich.

Eine Übernachtung in der Biwakschachtel steigert das einmalige Erlebnis dieser Tour.

Voraussetzungen

Sehr gute Kondition, Erfahrung im Steigeisengehen!

Preis: 795 Euro, max. 1 Teilnehmer.
Termine auf Anfrage.

 

Skitouren-Wochenendkurs unter der Alpspitze

Freeride für Fortgeschrittene

Eisenzeit Winterbegehung

Die „neue“ Tour auf die Zugspitze – auch im Winter ein attraktives Ziel.

Für den Bau der Zugspitzbahn von 1928 – 1930 entstand dieser Weg für die Arbeiter um zu ihrem Arbeitsplatz, aber auch um zu ihrer Unterkunft im Berg zu gelangen.

Voraussetzungen

Erfahrungen in Touren dieser Art.
Erfahrung im Steigeisengehen sind empfehlenswert.

Preis: 540 Euro. Termine auf Anfrage.

Freeride

Tageskurs für Fortgeschrittene!

Ideal für Skifahrer, die sich gerne mal abseits der Piste bewegen möchten. Skitraining On- und Offpiste.

Ab 89 Euro pro Person, abhängig von der Teilnehmerzahl. Termine auf Anfrage.

 

Last but not least: Jochberg Mixed Tour

Auch für sportliche Neueinsteiger als Kurs möglich.

Preis: 540 Euro pro Person, max. 2 Teilnehmer. Termine auf Anfrage.

 

Privatführungen und Sondertouren

Gerne vermitteln wir Ihnen einen Bergführer für Ihre individuellen Tourenwünsche für Einzel- oder Gruppenführungen. Empfohlener Bergführertagessatz ab 450 Euro bei Einzelführung (Tourenabhängig).

 
 
 
Die Geschichte der Werdenfelser Bergführer

Mit der Erstbesteigung der Zugspitze am 27.08.1820 durch Leutnant Naus wurde erstmals der Führer Johann Georg Deuschl namentlich genannt. 1873 bekamen 6 bewährte Bergsteiger aus Garmisch und Partenkirchen das Führerpatent mit einer Führerordnung. 1876 gelingt mit den Führern Johann und Josef Dengg der erste Höllentalaufstieg zur Zugspitze.

Im Frühjahr 1906 wurde durch autorisierte Führer und Aspiranten der Bergführerverein Garmisch und der Bergführerverein Partenkirchen gegründet. In der Zeit zwischen 1925 und 1927 wurde aus den bestens ausgebildeten und organisierten »Bergführergilden« der Orte Garmisch und Partenkirchen, unter Führung von Sanitätsrat Dr. Gazert, der Gebirgsunfalldienst ins Leben gerufen.

Am 4. April 1964 wurden durch die beiden Bergführerobmänner der Ortsteile Garmisch und Partenkirchen die Bergführervereine in den heute bestehenden »Bergführerverein Werdenfels« umbenannt. Seit diesem Tag gehören autorisierte und staatlich geprüfte Bergführer, über die Grenzen von Garmisch-Partenkirchen hinaus, dem »Bergführerverein Werdenfels« an.